Fußdominanz Videos

Extreme Fußdominanz - Top Fußvideos

Alle Artikel, die mit "Stiefel" markiert sind

Hohe Boots, laden zum lecken ein: Die Reinigung der hohen Stiefel überlässt Madame Marissa ihrem dreckigen Sklaven. Unterwürfig und devot leckt er mit seinem Mund über den gesamten Stiefel. Einer nach dem anderen wird von seiner Zunge gereinigt. Sie spuckt ihre Rotze auf die Schuhsole und lässt sie von ihrem Sklaven ablecken. Wenn der Sklave die Aufgaben nicht erfüllt, wird er von seiner strengen Herrin hart bestraft und muss die Stiefel noch einmal lecken.


Du liebst Füße und geile Schuhe? Mit mir wirst du es nicht leicht haben, denn ich lasse dich unter strenger Kontrolle leiden. Meine Boots nutze ich dafür, um matschige Trauben zu zerstampfen, die sich in meinem Schuhprofil festsetzen werden. Deine Aufgabe: Lutsche die Schuhe wieder sauber und lecke alle Trauben von den Boots. Natürlich darfst du davon ausgehen, dass meine Schuhe schmutzig sind und du den ganzen Mist fressen darfst.


Stiefel und Heels sollen immer sauber sein. So wünschen es sich zumindest die beiden Schmerz-Prinzessinnen, die für diese Tätigkeit noch den entsprechenden Sklaven suchen. Fühlst du dich angesprochen? Dann nichts wie los, deine Zunge wird erwartet. Du darfst dich auf dreckige Absätze und schmutzige Sohlen freuen, die von dir gereinigt werden. Lutsche und lecke und stelle deine devote Sklavenarbeit unter Beweis. So wirst du sogar die Overknee-Lackstiefel der Damen polieren dürfen.


Mit großen Absätzen kann nicht nur für einen aufrechten Gang gesorgt werden. Sklaven lassen sich perfekt mit hohen Absätzen dominieren. Wenn du schon immer einmal den vollen Fußfetisch auskosten wolltest, wird dir diese Mistress zeigen, was sie mit ihren Absätzen alles anstellen kann. Die Stiefel werden dir dabei feste in deine Sklavenfresse gerammt, damit du ihre dominante Wirkung auf keinen Fall zu unterschätzen weißt. Eine ordentliche Leckbehandlung der Stiefel darf dabei nicht fehlen.


Etwas Dreck hat noch niemanden geschaded. Hier werden Dreck-Fetischisten allerdings im Paradies sein, denn die Frauen sorgen dafür, dass ihre Stiefel voller Schlamm und Matsch sein werden. Mit ihrer Sklavenzunge werden die Herren der Schöpfung die dreckigen Stiefel schnell wieder auf Hochglanz polieren. Der Schlamm ist immer noch weich, da werden die schmutzigen Stiefel den Sklavensäuen auch schon in ihre gierigen Mäuler gerammt. Matschige Schuhe sind sicher auch für dich eine echte Delikatesse, oder?


Besonders strenge Herrinnen, quälen ihre Sklaven auch gerne in der freien Natur. Hier muss der Sklave sogar den dreckigen Matsch unter den Stiefeln seiner Lady mit dem Maul ablecken, denn zu etwas Anderem, ist die Sklavensau einfach nicht zu gebrauchen. Das weiß die Lady schon längst, denn sie missbraucht ihn gerne zusätzlich als lebendiger Aschenbecher. Mit seiner Zunge muss er die heiße Glut ihrer Zigaretten auffangen. Danach darf er ihre Stiefel weiter ablecken.


Mit den Füßen dominiert die Mistress jeden Sklaven und sorgt dafür, dass deine heißesten Fetisch-Träume endlich in Erfüllung gehen. In ihren geilen Nylons gehüllt, haben die Füße tagelang Schweiß gesammelt. Du liegst auf dem Boden und bekommst ihre Füße direkt in das Gesicht gesteckt. Lecke über ihre Nylon-Sohlen und rieche an ihren Füßen. Endlich zeigt dir eine Frau, wie verachtenswert du mit deiner devoten Neigung bist und unterdrückt dich mit ihren Füßen und Worten.


Schwitzige Füße sind dein Fetisch? Dann wird dir diese Schwitzsohlen-Behandlung von Lady Nivia gefallen. Die Mistress steckt dir gerne ihre nackten Füße in deinen Mund und sorgt dafür, dass du die geballte Ladung Fußschweiß erhältst. Mit dieser Lutschpartie hast du wohl nicht gerechnet. Lady Nivia geht aber noch weiter, denn damit ihre Füße ordentlich stinken, hat sie den ganzen Tag über dicke Stiefel getragen, die den Schweiß schön an uhren Füßen sammeln...


Da lacht die Herrin, wenn der dumme Sklave ihr schon wieder zu Füßen liegt und selbst den letzten Dreck der anstrengenden Partynacht, demütig von ihren Schuhsohlen lutscht. Ihre schmutzigen Partystiefel haben sicher den halben Club-Boden berührt. Eine Mischung von Staub und Essensresten, Glasscherben oder Matsch könnte hier drin stecken, Der Sklave soll jedoch dafür sorgen, die Stiefel intensiv zu säubern. Stück für Stück leckt er selbst die kleinsten Rillen sauber.


Ich bin mir sicher, du wirst sie genauso lieben wie ich: meine riesige Schuhsammlung! Und hier hast du die einmalige Gelegenheit, einen Blick darauf werfen zu können! Es sind unzählig viele - Stiefel, High Heels, Ballerinas, Pumps und andere. Und das Beste an der ganzen Sache ist: Ich habe nicht ein einziges Paar davon selbst bezahlt! :-D Warum auch...? Schließlich gibt es so krasse Fußsüchtel wie dich, denen es eine Ehre ist, meine Sammlung um ein weiteres Paar zu bereichern, nicht wahr...!?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive