Fußdominanz Videos

Extreme Fußdominanz - Top Fußvideos

Alle Artikel, die mit "Stiefel" markiert sind

Für den Fußsklaven sind die dreckigen Stiefel von zwei Herrinnen ein ganz besonderer Hochgenuss. Der Loser darf gleich doppelt die Herrinnen anbeten und verehren. Princess Smiley und Princess Nikki haben ihre geilen Stiefel extra schmutzig gemacht, damit der Sklave viel zu lecken hat. Auf den Knien macht er sich über die Sohlen her und muss die Absätze blasen. Die Herrinnen machen sich über ihn lustig. Sie erniedrigen und verspotten ihn, weil er sich so übereifrig über die Stiefel her macht.


Alltagsstiefel sind sehr robust und derb, deshalb eignen sie sich sehr gut für ein sadistisches und brutales Stiefeltrampling. Doch die Lady begnügt sich nicht nur auf einfaches Trampeln, sondern sie trampelt auf jede Stelle des Sklavenkörpers. Stampfen, treten und springen mit dreckigen Stiefeln, die der Loser auch noch gründlich sauber lecken muss, sind noch nicht der Höhepunkt. Es ist auch wichtig, dass sich die Lady auf das Gesicht und den Hals des Losers stellt, damit sie den Atem kontrollieren kann.


Lady Stefani hat ihre schwarzen Lederstiefel im Schrank gefunden, welche sie schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr getragen hat. Doch was ehemals schwarz war, müsste dringend mal wieder mit Schuhcreme aufgefrischt werden, damit es auch wieder glänzt. Also her mit ihrem Sklaven. Wenn er schon so zu nichts zu gebrauchen ist, kann er ja wenigstens mal die Schuhe putzen. Also wird ihm kurzer Hand die Schuhcreme auf die Zunge gedrückt und ihm befohlen die Schuhe mit seiner Zunge einzucremen. Was für ein Looser er doch ist. Einfach lächerlich.


Es braucht herzlich wenig für den neuen Nylon-Virus. Die Zutaten sind ganz einfach. Man nehme eine 24 Stunden getragene Strumpfhose, geschlossene Lederstiefel, eine herabgesetzte Luftzirkulation und es entsteht ein überaus süßes Gift, welches jedes Opfer in kompromislose Willenlosigkeit und Aufopferung stürzt. Übertragen wird das Virus durch unmittelbare Nähe zu der überbringenden Schönheit stehen oder sitzen. Sollte sich mal ein Probant wehren, wird er ganz einfach fixiert und somit seine Widerspenstigkeit im Zaum gehalten. Um diesen betörenden Duft tief inhalisieren zu können, werden sodann die betörenden und hypnotisierend wirkenden Füße unter die Nase der Probanten gehalten, so dass sich der Duft völlig entfalten kann und in jede einzelne Zelle bis tief ins Gehirn ausbreiten kann. Das Ergebnis wird die total Extase sein. Aber vorsicht! Suchtgefahr!


Dominanz durch Füße könnte dank Emily Jone$ nicht vielfältiger ausfallen. Draußen auf dem Balkon dominiert sie mit ihren Boots Männer, die eine starke Hand benötigen und gerne eine Frau auf sich stehen haben. Lege dich auf den eiskalten Balkonboden und empfange die strammen Boots auf deinen Weichteilen. Emily Jone$ will, dass du ihre Füße als streng und hart wahrnimmst.


Niemals kann Madame Marissa genug von ihren bescheuerten Sklaven bekommen, die sich wirklich jeder noch so verrückten Aufgabe stellen. Diesmal profitieren Fuß-Fans von den Bestrafungen der Herrinnen. Zuerst wirst du ihre Schuhe ausführlich lecken und dabei das Profil der High Heels putzen. Der Straßenschmutz muss weg. Danach kommen die Schuhe ihrer Freundin an die Reihe. Rieche den Schweiß ihrer Füße und schnüffel am durchgeschwitzten Leder. Die Boots bekommst du feste in die Fresse gedrückt.


Wenn du eine Crush Passion hast und Füße liebst und dich gerne brutal dominieren lässt, solltest du nicht zögern und dich unter die Stiefel der Herrinnen legen. Extralange Stiefel und Boots mit hohen Absätzen kommen zum Einsatz, wenn dich die beiden Frauen quälen. In diesem Clip ergibt sich ein alter Sack seinem Schicksal und freut sich, dass die Frauen einfach auf ihm herumtrampeln.


PrincessOfPain steht für das, was ihr Name deutlich macht. Schmerz ist ihr größtes Glück. Sie liebt es, wenn Sklaven leiden. Unter ihren Füßen macht die Auslebung der Macht auch devoten Männern Freude. Heute darfst du ihre Stiefel polieren. Dein Mund ist dafür das einzige Werkzeug, was du benötigst. Schon machst du dich daran, mit deiner nutzlosen Zunge, ihre Stiefel abzulecken.


Willige Sklaven haben sich den Wünschen der Herrinnen zu beugen und müssen die Stiefel lecken. Der Tag war für die beiden Damen erfolgreich und so kommen sie von ihrer Shopping-Tour zurück und quälen den Sklaven mit ihren schmutzigen Schuhen. An den High Heels klebt noch der ganze Straßendreck, doch die Zunge der devoten Sau leistet eine gute Arbeit. Gleich vier Stiefel wird der Sklave jetzt lecken dürfen und kann davon gar nicht genug bekommen.


Deine dämliche Fresse wird von High Heels verwöhnt. Feste in das Sklavengesicht ist doch genau das, was du so gerne hast. Der Stiefel trifft dich und sorgt für Schmerzen, denen auch du nicht entkommen kannst. An der Kette festgebunden, kontrolliert Mistress Black Diamoond dich und kickt dir zusammen mit Lady Chanel in dein Gesicht. Feste und erbarmungslos, wird dein Gesicht unter der Maske immer wieder von ihren Stiefeln hart gequält.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive