Fußdominanz Videos

Extreme Fußdominanz - Top Fußvideos

Damit hat er wohl nicht gerechnet! Als der Autofahrer die heiße Anhalterin am Straßenrand gesehen hat, wollte er sie sofort mitnehmen - vielleicht springt ja noch etwas für ihn dabei raus... Doch nach kurzer Zeit übernimmt die Anhalterin die Kontrolle und der Fahrer kann nicht anders, als sich ihrer dominanten Art zu unterwerfen! Sie streckt ihm die Füße ins Gesicht und befiehlt ihm, den Dreck von ihren Sohlen zu lecken - noch während der Fahrt!


Die beiden unsensiblen, bösen und gnadenlosen Mädels Eileen und Sibilla haben einen hilflosen Kerl in ihre Fänge bekommen. Sie haben ihn in ihre Folterkammer gebracht und sich überlegt, welche Gemeinheiten sie mit ihm anstellen können. Seine Tortur geht Tage lang und er hat keine Chance aus ihrer Herrschaft zu entkommen! Dieses Mal zertrampeln sie seine Brust und seinen Hals mit ihren geilen Füßen! Er kann kaum atmen und es sieht schlecht um ihn aus - so, als ob sein Hals gleich bricht! Doch die beiden machen einfach weiter...


Zoe ist gerade frisch in die Stadt gekommen. Sie ist eine von Natur aus dominante Frau. Während sie so durch den Schuhladen stöbert bietet ihr der Verkäufer an, ihre Schuhe sauber zu machen... mit seiner Zunge! Und sie scheint es sichtbar zu genießen und quält ihn richtig, als er vor ihr auf dem Boden liegt und alles tut, was sie will. Seine Zunge flitzt über ihre Stiefel entlang. Doch das alleine reicht ihr nicht und so erniedrigt sie ihn noch etwas mehr, indem sie...


Heute wird Lisa ihrem Sklaven eine sehr fiese Trampling Session verpassen! Bevor sie auf seine nackte Brust tritt muss er ihre High Heels küssen - und dann geht es richtig los! Sie beginnt auf seinem Körper zu tanzen. Sie stampft auf seiner Brust herum, springt auf ihn und drückt ihm immer wieder die gefährlich scharfen Absätze in die Haut. Und wenn er vor Schmerzen stöhnt, hat sie nicht mehr als ein fieses Lachen für ihn übrig...!


Der Sklave hat keine Chance, seiner Folter zu entkommen! Er liegt gefesselt auf dem Boden. Seine Hände sind nach oben ausgestreckt und an einer Kette befestigt. Auch seine Beine sind gefesselt und er ist vollkommen hilflos! Da kommt auf einmal seine Peinigerin dazu und fängt an, ihn zu quälen! Sie stellt sich auf seinen Kopf und reibt ihm ihre Fußsohlen über das Gesicht. Das Nylon reibt aneinander und der gefangene Sklave kann nichts machen, außer es über sich ergehen zu lassen...!


Liberty liebt es, den Loser im Glauben zu lassen, dass er eine Chance bei ihr hätte. Doch dabei geht es ihr um etwas ganz anderes... sie will lediglich, dass ihre Füße eine große Portion Aufmerksamkeit bekommen! Nach dem Essen ärgert sie ihn mit ihren Stiefeln. Dann bittet sie ihn, auf den Boden zu gehen und ihr die Stiefel auszuziehen. Nun kann sie ihre verschwitzte Füße auf sein Gesicht legen - und er muss ihren intensiven Geruch aufnehmen! Was er nicht alles tut in der Hoffnung, so an eine Freundin zu kommen...!


Herrin Maeva zertrampelt ihren Sklaven unter ihren sehr hohen Schuhen. Sie gräbt ihre spitzen Absätze richtig tief in den Körper des Sklaven. Natürlich tut das ungemein weh - doch sie hat keine Gnade! Stattdessen nimmt sie sich auch noch seine Eier vor, zerdrückt sie und würgt ihm die Luftzufuhr ab. Sein Gesicht bekommt auch einiges ab, als sie ihm die Absätze ins Gesicht drückt, wo es besonders schmerzhaft ist! Mindestens so schmerzhaft, wie die Absätze, die sie ihm auf seine Nippel presst...!


Herrin Mercedes ist zu Besuch vorbei gekommen. Der Sklave hat sich schon richtig gefreut - doch es wird alles andere als ein angenehmer Abend für ihn! Herrin Mercedes zwingt ihn zu Boden zu gehen und presst ihm die Füße auf sein Gesicht. Er kann nicht anders als den intensiven Schweißgeruch zu riechen. Ihm dreht sich der Magen um, doch Herrin Mercedes kennt keine Gnade! Sie quält ihn so lange wie es ihr gefällt!


Mina kann es einfach nicht mehr mit ansehen. Sie muss ihrer Freundin Colette unbedingt zeigen, wie man richtig trampelt! Auf diese Weise kann man Männern schön unter Kontrolle haben, hat eine Menge Spaß dabei und es ist auch noch jederzeit zu machen - man braucht lediglich einen Idioten, auf dem man herum trampeln kann! Aber davon gibt es ja schließlich mehr als genug...! Im Wald legen sie schließlich los und trampeln auf den kleinen Wicht herum - und es macht eine Menge Spaß!


Hier geht es endlich weiter! Der Sklave war unartig und natürlich muss ich mit meinen rot-orangen Ballett Schuhen dafür sorgen, dass er so etwas nie wieder tut! Sein Kopf liegt vor mir, so dass ich ohne weiteres auf ihn drauf treten kann! Meine heißen Schuhe machen seinen Kopf platt, ohne dass ich ihm Aussicht auf Gnade lasse. Warum auch...? Nur wenn er richtig fiese Schmerzen verspürt, dann wird es ihm endlich eine Lehre sein...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive